ÖGVH Newsletter 2/11: Lahmheiten bei Pferden, Fukushima und Japanese Homeopathic Medical Association

Juli 29, 2011

Die Zeit vergeht wie im Fluge, so ist es schon wieder an der Zeit die Jahrestagung anzukündigen!

ÖGVH Jahrestagung 2011
Vom 14. bis 16. Oktober 2011 findet die Jahrestagung zum Thema „Einblicke in die Welt der Nachtschattengewächse unter besonderer Berücksichtigung entzündlicher Erkrankungen und Verhaltensstörungen“ statt.
>> zum Artikel

Pferde und ihre Lahmheiten – Heilung durch homöopathische Behandlung!
Fallbericht von Dr. Christiane P. Krüger und Hinweis auf das Homöopathische Pferdeseminar für Praktiker im Jänner 2012
>> zum Artikel

Fukushima betrifft alle(s)!
Mag. Elisabeth Kasper berichtet über die Aktivitäten der JHMA (Japanese Homoeopathic Medical Association) nach dem Erdbeben und dem Tsunami, sowie den Reaktorunfällen in Fukushima.
>> zum Artikel

Tierbehandlung am Biobetrieb
Zusammenfassung aus dem Leitfaden von Dr. Ursula Friedmann (Stand Mai 2011).
>> zum Artikel

Zum Vorwurf, kein Molekül im homöopathischen Arzneimittel
Die Homöopathie behauptet von sich „eine nicht auf Materie beruhende Therapie zu sein“, es ist daher grotesk ihr vorzuwerfen ohne Materie zu arbeiten.
Von Dr. Hans Martin Steingassner
>> zum Artikel

Seminar-Bericht: Sommerarzneien 2011
Dr. Nicole Herout berichtet über den Workshop “Sommerarzneien aus homöopathischer und phytotherapeutischer Sicht”, der am 18. Juni 2011 stattgefunden hat.
>> zum Artikel 

(c) 2011 by Österreichische Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie; Sitz/Anschrift: A- 1070 Wien, Mariahilferstraße 110; T: +43 1 5267575; Email: oegvh@homoeopathie.at; Internet-Redaktion: Mag. Helene Widmann; Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine entsprechende Nachricht an helene.widmann@gmail.com

Recent posts