Vorstand/Team

Dr. Petra Weiermayer - Präsidentin
Dr. Petra Weiermayer ist im Großraum Wien als klassisch homöopathisch arbeitende Tierärztin tätig, hat ihr Interesse für die Homöopathie schon während dem Studium entdeckt und 2009 das EAVH-Diplom (Europäische Akademie für Veterinärhomöopathie) erworben. Sie ist seit 2011 in der ÖGVH aktiv, organisierte bis jetzt das Pferdehomöopathieseminar und ist Schriftführerin. Seit 2012 war sie National Representative der IAVH (International Association for Veterinary Homeopathy) und ist jetzt General Secretary der IAVH und kümmert sich um EU-Angelegenheiten.
Dr. Gerhard Kowald - Vizepräsident
hat 1978 mit der Homöopathie vornehmlich mit Komplexmitteln begonnen. Er besuchte dann in der Folge fünf Kurse in Baden bei Weiland Primar Dr. Dorcsi und in der Folge laufend Fortbildungskurse in Deutschland bei Dr. Wolter, Krüger, Otto Fischer und Rakow. Durch Rakow und Mettler wurde dann das Interesse für die Miasmenlehre geweckt. In den frühen 80iger Jahren begann er mit Dr. Michael Fischer die Vortragstätigkeit in Österreich, die sich bald nach Deutschland, die Schweiz und Slowenien erstreckte. 1994 war er Gründungsmitglied der ÖGVH und ca. 8 Jahre im Vorstand. Von 2003 – 2013 unterrichtete er ‚Allgemeine Homöopathie‘ und ‚Klinische Homöopathie‘ auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien.“ Nun ist er nach jahrzehntelanger Tätigkeit als homöopathisch arbeitender Tierarzt in den verdienten Ruhestand getreten. Er engagiert sich dankenswerterweise noch immer in der ÖGVH und hält den Repertorisationskurs bei der Jahrestagung.
Dr. Claudia Halmer - Kassierin
Betreibt seit 2012 als praktische Tierärztin eine Kleintierpraxis mit homöopathischem Schwerpunkt in Pressbaum und unterstützt ihre Kollegin in der Pferdepraxis bei Bedarf mit homöopathischen Behandlungen. Homöopathische Ausbildung von 2011 bis 2015 bei der ÖGHM/ÖGVH. Arbeitet seit 2018 in der ÖGVH mit und kümmert sich neben der Tätigkeit des Kassiers um die Organisation von Veranstaltungen und ist Teil des Medienteams.
Dr. Barbara Wieser - stv. Kassierin
ist derzeit in Großbritannien als homöopathisch arbeitende Tierärztin tätig. Sie hat ihr Interesse an der Homöopathie schon während des Veterinärmedizin-Studiums entdeckt, hat ihre Ausbildung bei der SIH gemacht und hat 2015 den Fachtierarzt für Homöopathie erworben. Sie ist seit 2014 in der ÖGVH aktiv und kümmert sich um Homepage und Öffentlichkeitsarbeit. Seit Herbst 2015 ist sie außerdem National representative von Österreich bei der IAVH und kümmert sich um EU- Angelegenheiten.
Mag. Gerlinde Wiesenhofer - Schriftführerin
Schon während meiner Studienzeit habe ich mein Interesse an Homöopathie entdeckt und in München bei „Fort- und Weiterbildung für Tierärzte“ eine 2-jährige Homöopathie-Ausbildung absolviert. 2018 habe ich zusätzlich die EAVH-Ausbildung abgeschlossen. Seit 2014 führe ich eine ganzheitlich orientierte Tierarztpraxis mit Schwerpunkt Kleintiere im südlichen Niederösterreich, in der ich, unter anderem, klassische Homöopathie anbiete.
Mag. Michael Ridler - stv. Schriftführer
ist praktischer Tierarzt in Höhnhart, Oberösterreich. Betreibt seit 2001 eine Praxis für Groß- und Kleintiere mit Schwerpunkt Rind. Homöopathische Ausbildung an der EAVH 2013, Fachtierarzt für Homöopathie 2015. Ist seit 2014 Vorstandsmitglied der ÖGVH und vertritt dort die Interessen der homöopathisch arbeitenden Nutztierpraktiker.
Mag. Katharina Pommer - stv. Schriftführerin
Hat in Wien Veterinärmedizin studiert, Mutter von 2 Kindern und derzeit noch in Karenz bzw. macht ein Arbeitstraining in einer Kleintierordination im Westen von Wien. Ihre Ausbildung an der EAVH beginnt im April 2019 und seit September 2018 ist sie stv. Schriftführerin in der ÖGVH.

Kooptierte Mitglieder

Mag. Charlotte Schlenker
Tierärztin für Schweine, Rinder und Pferde bei der Traunkreis Vet Clinic in Ried im Traunkreis in Oberösterreich. Schon während des Studiums hat mich die Homöopathie fasziniert, und als ich nach verschiedenen Kursen erste Erfahrungen in der Praxis machte, glaubte ich dann wirklich, dass sie funktioniert. Was mich immer wieder erstaunt? - Wie schnell und gründlich Homöopathie wirkt, wenn man sie richtig anwendet. Oft viel schneller, als Antibiotika helfen können. Das Interesse bei den LandwirtInnen ist groß, und ich bin oft happy, wenn wieder mal eine Nachricht kommt: „Frau Doktor, das hat echt toll geholfen!"
Mag. Karin Schmid
hatte den Erstkontakt zur Homöopathie 2001. Es folgten Kurse bei der SIH, Spinedi, Heudens-Mast, Vithoulkas und weitere. Seit 2009 eigene Praxis im Mostviertel NÖ. Zum Klientel zählen hauptsächlich Pferde, Kleintiere und ab und zu Rinder. Aufgaben in der ÖGVH: Mitarbeit bei Organisation, Unterstützung des Vorstandes
Mag. Désirée Prokop
hat im September 2017 ihr Studium an der VMU abgeschlossen und ist seitdem als angestellte Tierärztin in Praxen in Niederösterreich und dem Burgenland, vorwiegend als Kleintiermedizinerin, tätig. Ihr Interesse an der Homöopathie besteht schon seit dem Studium, im April 2019 wird sie die Ausbildung der EAVH beginnen. Seit 2018 ist sie in der ÖGVH tätig und kümmert sich dort vorwiegend um die Organisation von Seminaren (Tag der Homöopathie, Jahrestagung etc.).