Positionspapier der ÖTK

März 5, 2019
Tierärztekammer

Folgende Aussendung erging Ende Jänner 2019 an alle Tierärzte Österreichs:

Stellungnahme zur Integrativmedizin
„Die Österreichische Tierärztekammer bekennt sich zur integrativen bzw. komplementären Tiermedizin und möchte mit vorliegender Stellungnahme zur Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit und in der Kollegenschaft beitragen. Um die Integrativmedizin stärker in tierärztlicher Hand zu verankern, braucht es bessere Rahmenbedingungen.
Der veröffentlichte Forderungskatalog zeigt auf, welche Fördermaßnahmen gesetzt werden müssen – wobei die enge Zusammenarbeit von Universität und Praxis dabei ein bewährtes Fundament bildet.“

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Kurt Frühwirth
Präsident der Österreichischen Tierärztekammer

Stellungnahme: STELLUNGNAHME_Integrativmedizin
Positionspaper: POSITIONEN-DER-FACHGRUPPEN_Integrativmedizin

Recent posts