Ö1- Wissen aktuell – Homöopathie für Tiere

Juli 30, 2016

In Großbritannien haben vor kurzem an die 1000 Veterinärmediziner/innen eine Petition unterzeichnet, um das Angebot von homöopathischer Behandlung beim Tierarzt verbieten zu lassen. Denn, so die Argumentation, Homöopathie würde schlichtweg nicht funktionieren. Etwas, was Tierärzte/Tierärzt/innen sowie die Österreichische Tierärztekammer so nicht stehen lassen. Hier können Sie das Interview mit Tierärztekammerpräsident Mag. Kurt Frühwirth, Tierarzt Peter Rippel „Ordination am Spittelberg“ und Petra Weiermayer, Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Homöopathie nachhören!

Hier nachhören!

Recent posts