Infos zur IAVH

 

 

 

Die IAVH ist die International Association for Veterinary Homeopathy und ist somit die übergeordnete Organisation, die aktive Veterinärhomöopathen weltweit vernetzt. 

www.iavh.org

 

Die IAVH hat (Stand 2015) derzeit Mitglieder in 32 Ländern aus der ganzen Welt. Seit  dem 11. 10. 2014 ist die ÖGVH der IAVH beigetreten und somit genießen alle ÖGVH-Mitglieder auch die Services der IAVH.

 

  • Meetings und Seminare

  • Newsletter

  • Website  

  • Mail-Forum zur Diskussion und Beratung zwischen homöopathisch arbeitenden Tierärzten

  • 2 Zeitschriften vergünstigt

    das BAHVS Mag in Englisch und Zeitschrift für ganzheitliche Tiermedizin (ZGTM) in Deutsch

  • Lobbying in der Europäischen Union

    Die IAVH aktiv am IMPRO-Projekt beteiligt, in welchem die EU Geld zur Erforschung der Homöopathie zur Verfügung stellt.

  • überwacht Änderungen im Recht in der EU

    Dies ist sehr wichtig, da durch kleine Gesetzesänderungen plötzlich Situationen, wie in Dänemark, Niederlande oder Italien entstehen können, in denen das Praktizieren als homöopathisch arbeitender Tierarzt fast unmöglich wird.

  • MMHV-Projekt

    Im MMHV-Projekt wird die Materia Medica von Jaques Millemann in mehrere Sprachen übersetzt und auch online für IAVH-Mitglieder zugänglich werden.

 

 

+++ ÖGVH-Jahrestagung 2017  +++

 

23.09.-24.09. in Klagenfurt

 

 Genauere Infos hier klicken

++ !! Schnell unterschreiben!! ++

Bürgerinitiative

"Homöopathie als Kassenleistung"

Eintragungsfrist wurde verlängert!

Bitte weiter Unterschriften sammeln!  

Unterschreiben Sie hier!